Lehrer

Anika Lutteroth

Foto: Anika Lutteroth

Yoga ist für mich fest verwurzelt im Leben zu stehen und gleichzeitig die Flügel auszustrecken, um zu fliegen - meine Medizin. Meine besondere Liebe gilt dem Ashtanga Yoga. Die kraftvolle Leichtigkeit hat mich vom ersten Moment an fasziniert. Asanas (Körperübungen), Pranayamas (Atemübungen), Kriyas (Reinigungstechniken) und Meditation sind in meinem Alltag integriert und geben mir die Kraft, ihn voller Gesundheit, Intuition und Aktivität zu leben.

Ich habe mit verschiedenen wunderbaren Lehrern zusammengearbeitet. Mein besonderer Dank gilt meiner Mentorin Dena Kingsberg (Commited Practitioner Training 2000h) & ihrem Mann Jack Wiseman. Das schöne an einer beständigen Lehrer - Schüler Verbindung ist die tiefgreifende Transformation die über die Jahre des gemeinsamen wachsens und strebens nach den Entblättern der Bewusstseinschichten ensteht. Erwähnenswert ist auch Michael Gannon (Goa 200h Teacher Training RYS) mein erster Lehrer der mir Skills für den Unterricht mit auf den Weg gegeben hat.

 

Katrin Schwalenberg

tl_files/anubhava/Bilder/Katrin_Schwalenberg.jpg

Yoga ist mein Erkundungsfeld zwischen den eigenen Möglichkeiten und Grenzen, Herausforderungen zu suchen und meistern, um mich dann von den eigenen Erwartungen wieder zu lösen. Ashtanga Yoga ist dynamisch und kraftvoll. Durch das wiederholte Üben der Serie wächst mein Vertrauen und ich kann leichter und flexibler mit vielen Situationen auch in meinem Alltag umgehen.

Ich danke vielen Lehrern, die mir etwas mitgegeben haben auf meiner Yoga-Reise, besonders Dena Kingsberg & Jack Wisemann, Annette Hartwig, David Swenson (40h Ashtanga Teaching Immersion, Berlin 2011), Anna Rossow und Inke Shenar (RYS200, HH 2016), und natürlich und immer wieder Anika!